Projektübersicht

Die BEG NRW ist für über 240 Städte und Gemeinden NRW's der zentrale Ansprechpartner, Projektmanager und konzeptioneller Berater rund um die Entwicklung und Nachnutzung nicht mehr betriebsnotwendiger Bahnflächen. In allen anderen Kommunen in NRW haben die Gesellschafter eine Kooperation von BEG NRW und DB Immobilien zur Entwicklung von Bahnflächen, Bahnstrecken oder Empfangsgebäuden ermöglicht. In über 1.000 Einzelprojekten wurden und werden Bahnflächen, Empfangsgebäude, Bahnhofsumfelder und stillgelegte Strecken gemeinsam in städtebaulich gewünschte Entwicklungen und Nutzungen gebracht.

 

Besondere Leistung dabei ist der Eigentümerwechsel zu Konditionen, die Allen entgegenkommen: Den Kommunen, dem Land NRW und der DB AG. VORLEISTUNGEN durch das Land, REFINANZIERUNG durch die Bahn und die BEG-seitige GESAMTSTEUERUNG der öffentlichen und privaten Projektbelange machen es möglich

 

Im neuen Kooperationsmodell zeigen DB Imm und BEG insbesondere als Projektteam Duisburg-Wedau , welche Synergien und Dynamiken durch stringente Stärken- und Kompetenznutzung interdisziplinärer Teams entstehen.

_weitere Informationen: