Standorte Aktivieren. Konsens Erreichen. Perspektiven entwickeln.

Gesamthafte Projektentwicklungen auf Flächen an der Bahn werden oftmals erst dann realisierbar, wenn die  Grundstücksverfügbarkeit im erforderlichen Gebietsumgriff geklärt und herbeigeführt ist.

 

Hier setzt ein weiteres Unterstützungsangebot des Landes NRW an, um bauliche Entwicklungen auf untergenutzte Standorte im Innenbereich der Städte und Gemeinden zu lenken. Partnerschaftlich unterstützen NRW.URBAN und BEG NRW dabei, neue Nutzungsperspektiven im Konsens mit Eigentümern und Kommunen zu schaffen.

 

Zur Website:  www.baulandpartner.nrw